Technischer Vertrieb

Der Fachkräftemangel ist mittlerweile auch im Vertrieb angekommen.

Vielleicht sind Sie bereits davon betroffen und Ihr geplantes Unternehmenswachstum gerät ins Stocken.

  • Der technische Vertrieb von erklärungsbedürftigen Investitionsgütern und hochpreisigen Beratungs-Dienstleistungen verlangt tiefgehendes Knowhow und jahrelange Erfahrung.
  • Aus diesem Grund müssen neue Vertriebsmitarbeiter intensiv begleitet werden, bis sie selbständig Geschäfte zum Abschluss bringen.
  • Ein Wechsel in der Führungsebene des Vertriebs kann unter Umständen sogar zu einem mehrmonatigen personellen Engpass führen.

Stellen Sie sich vor, Sie hätten die Möglichkeit diesen Engpass mit einem freiberuflichen Vertriebler aufzulösen - zeitlich flexibel, genau so wie Sie es benötigen.

Mit einem Spezialisten, der langjährig im Vertrieb erklärungsbedürftiger Produkte und Dienstleistungen tätig ist und der sowohl die technischen als auch die vertrieblichen Skills perfekt beherrscht.

Der für Sie

  • den Vertrieb Ihrer erklärungsbedürftigen Investitionsgüter und Dienstleistungen übernimmt
  • und parallel Ihre Junior-Vertriebsmitarbeiter durch ein „Training on the Job“ ausbildet,

damit Sie für die Zukunft Knowhow im eigenen Unternehmen haben, vertrieblich schlagkräftig sind und Ihren Unternehmensfortbestand sichern.

Genau diese Lösung bieten wir Ihnen an.

Wir übernehmen für Sie

  • die Betreuung vorhandener Vertriebsgebiete bzw. Bestandskunden
  • den Aufbau neuer Vertriebsgebiete vorzugsweise in den Regionen Süddeutschland und Österreich
  • die Etablierung neuer Produkte und Dienstleistungen bei Neu- und Bestandskunden
  • die Fortbildung Ihrer Junior-Vertriebsmitarbeiter.

Ich habe mich auf den Vertrieb erklärungsbedürftiger, hochpreisiger Produkte und Dienstleistungen der Intralogistik spezialisiert.

In dieser Branche verfüge ich über die größte Vertriebserfahrung.
Innerhalb von 7 Tagen nach dem Briefing und der Zurverfügungstellung der Infrastruktur bin ich für Sie einsatzbereit.

Zögern Sie nicht, Erfolgsquoten von 50-60% Neukundengeschäft sind machbar!